Pages

6/16/2010

Mmh, leckere Erdbeeren

Da bekommt man richtig Appetit auf die schönen, saftigen Früchte, oder? Das LO ist nach einem Sketch von Scrapbook Inspirations entstanden, mal wieder. Insgesamt 7 E´s habe ich verbraucht *heul*, dabei weiß jede vernünftige Scrapperin, dass man in seinem Titel so wenig wie möglich E´s verwenden sollte. Die Scrapbook Hersteller sollten man Sheets mit nur E´s herausbringen. Naja, machen die bestimmt nicht, man soll ja immer schön neue Alphas kaufen, damit die Kassen weiter klingeln...was macht man eigentlich mit den ganzen Buchstaben, die übrig bleiben? Streicheln?

6/15/2010

Tulpe und Springfever




So und jetzt kommt gelb. Einmal mit rot und grün gemischt, gewagte Farbkombi und einmal nur mit grün. Und ich habe draussen auf der Terrasse gescrappt bei strahlend blauem Himmel und viel Sonne. Merkt man, oder? Das Tulpen-LO ist gelifted (Ideas Book 2 von Scrapbook Inspirations) und das Runde selbst ausgedacht. Ja, das kann ich nämlich auch ;)

So und jetzt gehe ich mal die neue SAZ lesen, wobei mir vorhin schon beim Durchblättern aufgefallen ist, dass viele deutsche Scrapperinnen wohl gerne in dunklen Tönen (braun und so) scrappen und viel gealtered (oder wie immer das heisst) und gedistressed wird. Etwas das man bei mir nicht finden wird. Das Ideas Book dagegen ist viel farbenprächtiger. Woran liegt das eigentlich?

Lupinien

Zum ersten Mal in meinem Leben sind mir diese wunderschönen Blumen aufgefallen. Sie wachsen hier wirklich am Straßenrand. Auch in unserem Vorgarten haben wir ein paar wenige Exemplare. Und natürlich sind sie in lila. Leider ist es jetzt vorerst mein letztes LO mit der Farbkombination lila/hellgrün. Der Lavendel ist nicht ganz so schön geworden wie erhofft. Vielleicht im nächsten Frühling,denn ich muss unbedingt mal einen Blick in mein Buch "Basic Gardening" werfen, ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung vom Gärtnern. Ich kann noch nichtmal Unkraut von "richtigen" Blumen und Pflanzen unterscheiden. Das nächste LO wird ürbigens ganz gelb, sozusagen als Kontrastprogramm. Ihr dürft gespannt sein.

6/14/2010

Flieder

Flieder ist mein absoluter Lieblingsstrauch. Die Farben sind so wunderschön und die Blüten duften einfach himmlisch. Wie gut, dass wir 2 Fliedersträucher im Garten haben. Das LO ist nach einem Sketch von Scrapbook Inspirations entstanden. Danke liebe Daphne für den Tipp.

6/13/2010

Pfingstrose


Diese hübsche Pfingstrose ist in Wirklichkeit eigentlich nicht so blassrosa, sondern eher pink. Aber in der helleren Farbe gefällt mir die Blume einfach besser und so passt sie auch gut zu den Restpapierchen (u.a. von "Dear Lizzy"), die noch in meiner gut gefüllten Papierschublade schlummerten. Das LO ist (mal wieder) ein Scraplift. Im neuen Ideasbook von Scrapbook Inspirations hat Shimelle Laine ein wirklich wunderschönes LO zum Thema "Green" gestaltet. Hinten im Heft hat sie einen Artikel zu der Farbkombination Rosa und Grün verfasst. Beide Ideen zusammen haben mich zu diesem LO "Pfingstrose" insipiriert.

6/09/2010

Time goes by

In meiner Geburtstadt steht diese Uhr. Unser Treffpunkt in meiner Jugend und während der Studienzeit. Den Ludwigsplatz gibt es immer noch, doch leider ist im Lieblingscafé "Das Krokodil" jetzt ein Mexikaner und die jungen Leute sitzen auch nicht mehr so zahlreich gemütlich davor, lauter leere Tische. Früher war es schwierig draussen einen freien Tisch zu bekommen. Mit 14 war ich zum ersten Mal im Kroko und ab da regelmässig, so kann man auch sein Taschengeld verbraten :) Ok, ich war letzte Woche am Nachmittag da, abends werden wohl ein paar Leute mehr bei gutem Wetter draussen sitzen,  bei einem Bierchen oder auch zwei. Morgen wäre dafür übrigens ein geeigneter Tag, denn da soll es wohl 36 Grad Celsius werden.

Botanischer Garten





Gestern waren wir (meine Schwiegermutter, ihr Lebensgefährte, meine beiden Kids und ich) im Botanischen Garten in Oslo. Leider war das Wetter nicht ganz so sonnig, zwischendurch gab es sogar einen heftigen Regenschauer. Wie gut, dass wir da gerade im Munch-Museum, welches ganz in der Nähe des Botanischen Gartens ist, waren. Die schönen Blumenfotos werde ich sicher bald verscrappen.